Articles, Blog

NEVS Will Manufacture the Sion in Sweden | Sono Motors

NEVS Will Manufacture the Sion in Sweden | Sono Motors


Today is the big day
we’ve been working toward for six years. We are announcing NEVS as a contract manufacturer. We are building the first series-produced
Solar Electric Vehicle. It will be produced in Europe. It will be produced at the price we promised. We have a strong partner with a strong vision, in a sustainable production site. We made a promise with
the release event and told the people “Hey the Sion is coming
onto the streets to certain conditions”. What has happened in the meantime
is we’ve had to make an important decision. On the one hand we had the issue of timing, so can we manage the timetable and on the other hand the issue of cost, environment, sustainability, social standards – how will the Sion be produced? If you take a look at the circumstances,
then you have to think that this partnership will last at least 8 years. And if you then look at what is on the other side:
a timing delay of 10 months, then you have to say quite clearly,
one rather chooses the path of an eight year long, sustainable project with a good logistical structure. And then we have decided,
hey it really is about pushing things forward and making a difference. and not to rush one’s fences in order to keep the timing. The three most important reasons
in the cooperation with NEVS is first to ensure that we can offer our vehicle
to that aggressive price 25,500 €. Second reason is the capacity. In a two-shift operation
we produce 43,000 vehicles a year on the CAM line. Here where we are right now
this is the customer care line. The plan is to produce roughly 200 cars per day.
200 Sion per day will pass through this station here. And the third reason and from my point
the most important topic: NEVS is how we are, very interested
to produce ecologically right. And we have, thus, the possibility of
100 % renewable energies in our own production. I think there are two things which are different
in this program and that is in the body shop because there we have
an aluminium space frame concept. The second thing I think, is very, very important:
We will not use the paintshop at all! That will save a lot of energy
and that will reduce the costs. We have a long heritage. That means we have been producing vehicles for 50 years
with a high quality and we have a high flexibility. We have skilled people. We’ve got super companies in the background like
Continental, Bosch and big names and with NEVS with their experience of SAAB and the history that they’ve had is an absolutely fantastic solution,
perfect for such a cool team, and this is an another step in that direction. This is good news for Trollhättan.
I mean getting to build cars here is what we want. This is our heritage and this is what we like to do here.
So building the Sion here is a great thing for us. It is amazing that we are going be part
producing the first SEV here at NEVS. I don’t know
why no one thought about actually adding solar panels directly into the vehicles before. We have created a completely new technology
able to cover the full vehicle and for the first time in history
we will make that a series production. I think we are going through a major event now in automotive or transportation that is affecting the whole world. I am the third generation working in this plant. I started my first summer job
when I was sixteen here as a welder. My dad worked here for 42 years.
Before him his dad. Maybe my son who is six now
will also work here some day. Trollhättan is ready for the Sion. NEVS is ready for the Sion.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

100 thoughts on “NEVS Will Manufacture the Sion in Sweden | Sono Motors

  1. I'm sure that every sion already sold Wil give 2 more for sonomotors… The best publicity is the car itself,… Good job sonomotors. #1523…

  2. Ein echt dickes Osterei…!! Auf Schweden wär ich nie gekommen…gut ausgeklügelt, Sion-Team..! Bremerhafen als dt. Auslieferhafen ist nun auch plausibel. Weiterbasteln…wird gut..!!

  3. Sollte die Produktion nicht endlich in diesem Jahr anlaufen? jetzt dauert es wieder ein Jahr länger.
    Ich denke, Chinesen und Koreaner werden schneller sein. Schade um eine gute idee, deren Umsetzung Jahr für Jahr verschoben wird. "Selig sind die nicht sehen und doch glauben"

  4. Sion aus der alten Saab Fabrik in Trollhättan! Sehr gut, das macht absolut Sinn, die wissen wie man Autos baut. Tatsächlich soll der Sion meinen Saab 9-5 Kombi ersetzen, den ich aktuell noch brauche wegen der AHK. 😍

  5. Da hab ich mich verrechnet. Sorry ,
    Dann kommt er Sion zu Weihnachten 2020 auf die Straße!
    Ärgerlich ist die geringe Produktion. Wenn ich heute einen Sion bestellen würde, und bei knapp 10.000 Vorbestellungen käme er Ende 2024 zur Auslieferung.
    Warum fährt der 2017 Sion im Video durch das Werk in Schweden?

  6. Wir freuen uns schon auf die Probefahrt mit dem Serienauto und die anschließende Auslieferung in einem Jahr!

  7. Ich verfolge euch nun schon seid 2 Jahren, nun habt ihr es fast geschafft, Glückwunsch! Ich finde es toll, dass ihr Lieferwege kurz halten möchtet, wäre es bei der Batterie nicht besser gewesen, Kreisel Electric als Partner zu wählen, da die Batteriepackete überall kostengünstig hergestellt werden können, 2. die Zellen deutlich günstiger sein werden und somit die 4000€ erreicht werden könnten, was mit Prismatischen Zellen nie möglich sein wird. 3. Ist die Lebensdauer einer Rundzelle besser, da sie sich besser kühlen lässt. Kreisel Electric arbeitet nach dem Prinzip, dass sie kleine Mobile Produktionsstraßen bauen, wo nur die Einzelteile nachgefüllt werden müssen, der Rest wird vom Roboter gemacht, das würde so gut zum Sion passen 🙁 Ich hoffe ihr setzt euch mal mit der Technologie von Kreisel auseinander, es würde den Sion revolutionieren. Jetzt wird die Zelle in China hergestellt, dann nach Deutschland transportiert, um sie von Elring zusammenschrauben zu lassen, dann von Deutschland nach Schweden, wäre ja besser die Zellen gleich nach Schweden zu schicken, sie dort zusammenzusetzen und dann gleich in den Sion einbauen. Ich wünsche euch in der Zukunft viel Erfolg!

  8. Man sieht es geht voran. Ich bleibe gespannt. Aber weitere 10 Monate mehr. Das ist echt lang. Nicht nur fürs Auto (viele Autos bieten mehr Reichweite und bessere Ladeleistung), sondern auch Sono (wie lange reicht das Geld(gesichert ist bis Ende des Jahres)). Mal sehen.

  9. Moment mal , wer wie ich nicht Reserviert hat bekommt vielleicht sein Sion 2023 ! Das ist doch ein Witz ??? 😐 Ich hab kein Auto mehr und wollte nächstes Jahr ein Sion kaufen , aber so fühle ich mich ziemlich Verarscht ! ( Tesla lieferte 140.000 Model 3 in 2018 ) Bis 2023 / 2024 kaufe ich mir ein gebrauchten Tesla 3 ! Sorry !

  10. Super Sache, an den ehemaligen Saab-Standort habe ich auch nicht gedacht bei den möglichen Produktionsstandorten! Da steckt auch noch viel Know-How vor Ort, das wird den Produktionsanlauf und die Produktion an sich vereinfachen! Hoffe ihr bekommt dort auch lokale Unterstützung von der Politik! Viel Glück weiterhin, freuen uns schon darauf, unsere Reservierung einlösen zu können! 🙂

  11. Freue mich schon riesig auf die #4616! Abholung ab Werk hätte natürlich seinen extra Reiz als Schleswig-Holsteinerin 😉

  12. Hallo, vielen Dank für dieses tolle Video. Darauf habe ich lange gewartet.😉 (Habe es schon 3 mal angesehen).
    @Sono Motors, bitte beantwortet folgende Frage: Wird der Sion eine Klimaanlage mit CO2 als Kältemittel besitzen oder das R-1234yf „Killerkältemittel“?
    Eigentlich wäre eine CO2 Klimaanlage für euch ja verpflichtend!!!
    Ach ja, bitte die Rückfahrkamera einbauen!
    Den Sion im Werk in Schweden abholen, wäre eine tolle Sache!
    Weiter so! 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

  13. Gratulation, dass Ihr felsenfest zu Euren Werten gestanden und Euch nicht durch getaktete Zeitvorgaben erpressen lassen habt! Wie sagte LaoTse einst so weise: "Die Natur eilt nicht, und dennoch wird ALLES erreicht." Alles Gute dem gesamten Entwicklungs- und Produktions-Team!

  14. Leute. Bin schon seid der Probe Fahrt mit dem Prototypen begeistert. Die Ankündigung das der Sion nun nachhaltig in Schweden bei NEVS gebaut wird finde ich persönlich der Hammer. Macht weiter so ihr seid auf dem besten Weg ein neues Mobiles Zeitalter aktiv als Pionier zu gestalten. Ich bin dabei. #2738

  15. #7345 | diese Geschichte erinnert mich an die E-Schwalbe: es kam auch da zugunsten der Qualität und dem „Made in Europe“-Gedanken zu deutlichen Verzögerungen. Jetzt ist der Roller zu haben, aber der Mitbewerb war früher und letztlich attraktiver.
    Ich hoffe inständig, daß das dem Sion erspart bleibt.
    Für mich zählt das Produkt und das Gesamtkonzept. Wo es gebaut wird hat allenfalls Einfluß auf die Ökobilanz. Und die Transportkosten sind heutzutage ja bekanntlich marginal.

  16. Viel Erfolg! Bleibt unbedingt am Ball und haltet uns auf dem Laufenden. Wir können alle nicht erwarten, das erste Serienfahrzeug zu sehen 😉

  17. Ich glaube mit 25500€ wird das ein flop, weil es einfach viel zu spät kommt. Etablierte Hersteller stehen kurz davor auch 20-30K Elektro autos auf dem markt zu bringen 2020. Also meine vorfreude zu Sion ist verflogen.

  18. Aggressiver Preis??? Allerdings!
    Wenn man kein Spielzeugauto, sondern einen vollausgestatteten Mini-Famlilienvan und ein ökologisch zu Ende gedachtes Konzept, sowohl die Entwicklung, Fertigung, als auch die Nutzung betreffend, zu Grunde legt, steht der Sion weit außer Konkurrenz. Es gibt nichts vergleichbares! Weder zu kaufen, noch bekanntermaßen in Entwicklung. Also Abwarten und Tee trinken. Sollte ich tatsächlich nochmal ein Auto kaufen, wird es aller Voraussicht nach der Sion sein.

    Liebes Sono Motors Team, ihr habt von Anfang an so viele mutige und richtige Entscheidungen bei der Entwicklung und Produktionsplanung getroffen, dass der Sion nur ein durchschlagender Erfolg werden kann. Es ist wirklich mehr als beachtlich was ein so junges Startup hier auf die Beine gestellt hat. Dass "die Deutschen" an allem etwas zu mosern haben, schmälert den Erfolg keineswegs. Das dürfte euch ja auch das internationale Feedback gezeigt haben. Ich als deutsch-Spanier kann nur sagen: Hut ab vor dieser enormen Leistung! Macht weiter so wie bisher und ihr werdet garantiert die verdienten Lorbeeren ernten! Allen Hatern zum Trotz.😉

  19. Sehr schön. Das freut mich besonders denn ich fand es eine Schande wie GM SAAB vernichtet hat! Die Leute da oben können Auto bauen!

  20. Na Bitte , geht doch! Ihr braucht noch Ewas Zeit? Mein C Zero fährt ja. In 2-3 Jahren hat der dann ca 100.000 Km und kann gegen einen Sion getauscht werden. Weiterhin viel Erfolg.
    Grüße aus Hiddenhausen….

  21. Warum kriegen die das als Startup hin während die Volumenhersteller bisher überwiegend nur
    für den beinahe doppelten Preis lediglich einen E-Antrieb in ihre alten Verbrennerkisten geschraubt haben.?
    Ich wünsche der Company Erfolg und ich wünsche mir explodierende Zulassungszahlen
    im E-Mobility Bereich sowie viel Wettbewerb und eine umfassende Infrastruktur.
    Alles machbar.Muss man nur wollen und tun.

  22. Der Partner ist die richtige Wahl. Die Chinesen werden das Projekt sicherlich mit den Schweden pünktlich fertig stellen.
    Mich stimmt es traurig, dass keine DE Automobilhersteller gefunden wurde.

  23. Ich freue mich, dass „mein ca. 1976 entwickeltes Fahrzeug“, welches ich damals auf Anregung vom Fachmagazin HOBBY gezeichnet habe, nun in Serie geht. Ihr macht einen super Job und ich glaube an Euch!

  24. Der Sion muß auf die Straße kommen. Und wenn ich dafür persönlich am Fließband arbeiten müsste.
    Auch wenn andere e-Autos vielleicht mehr bieten, zB mehr Ausstattung.

    Man muß endlich mit der Praxis anfangen, auch um die Vorurteile abzubauen.
    Und deren Hersteller die Gewinne verdienen lassen, um weiter entwickeln zu können.
    Der erste Sion sollte nicht das letzte Modell sein.

    Wir müssen in Dtl. weg kommen, von dem allzu leichten schlecht reden.
    Und auch Newcomern eine Chance geben, wie zB in den USA.
    Von der ersten Idee, bis zur Verwirklichung – ist es immer ein weiter Weg.
    Und schwieriger, als man sich anfangs vorstellen kann.
    Aber das gehört dazu.

    Als das Benzin vgl. 2,50 Euro/Liter kostete, und nur in der Apotheke zu haben war,
    hätte auch Keiner an den Erfolg von Verbrennungsmotor und Autos geglaubt.

  25. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Aber ehrlich Jungs – ihr seid einfach zu spät. Wenn ihr endlich auf den Markt kommt, müsst ihr euch mit ganz anderen Wettbewerbern einschlagen als jetzt. Dann noch die Preiserhöhung. Ich drücke euch die Daumen aber glauben tu ich nicht mehr an euren Erfolg.

  26. Schweden. 40% Kernkraft und Regierung und Bevölkerung wollen die Laufzeit alter KKW erhöhen und durch Bau neuer KKW noch steigern. 100% erneuerbare Energien in der Produktion, OK. Das steigert aber nur noch den KKW-Strom für den Rest Schwedens. Wollte einen kaufen, jetzt nicht mehr.

  27. Aber ist denn dieser schwarze schuhkarton wirklich das fertige Auto? Oder kommt da später dann auch in schön? Sorry aber diesem langweiligen und lieblosen Design kann ich nix abgewinnen. Solche Autoformen zeichnen die Kinder in der Kita auch schon. Daraus hatte man kein Geheimnis machen sollen. Diese Technik schön verpackt, wäre es ein Hit. Aber so?

  28. Bin dem Sion sehr zugetan und verfolge die Enwicklung aufmerksam. Mit diesem Video habt ihr Euch keinen Gefallen getan. Es fängt mit inhaltsleeren Geschrubel an, ohne auf den Punkt zu kommen. Und danach sieht man fast nur noch einen einzigen Sion durch leere Insolvenz-Hallen fahren, ink. schief sitzendem Kennzeichen. Das sieht so tot und leer aus. Auf mich wirkt das alles nicht vertrauensfördernd. Ich wünsche Euch aber natürlich alles Gute!

  29. Hmmh, also wenn in dem "Imagefilm" hier schon nicht die Endkontrolle funktioniert in dem niemand bemerkt dass das vordere Numnmernschild schief montiert ist, dann habe ich doch Bedenken was am Ende für eine Qualität geliefert wird. Mal schaun was noch kommt. Erst wird der Preis teurer wegen der Batterie, dann wird der versprochene Liefertermin nicht gehalten und auf Mitte 2020 verschoben. Bis der SION kommt wird sich noch einiges ändern. Andere Hersteller sind dann auch schon am Start. Das Vertrauen sinkt immer mehr…

  30. Ein echtes Solarauto. In #Saab Qualität. Bin begeistert … herzlichen Glückwunsch an unsere schwedischen Freunde!

  31. Sehr enttäuschend, dass die aus toller Innovation entstehenden Produkte nicht in Deutschland gefertigt werden und so für heimische Arbeitplätze sorgen! Für mich mittlerweile ein Grund, keinen Sono Sion kaufen zu wollen!

  32. Das Ding ist doch teurer geworden, denn da war mal von 20.000 die Rede.
    Nun so zu tun, als sei immer von 25.500 die Rede gewesen, das ist eher Musk or Tesla Style that does not work any longer.

    I can't understand why a former swedish saab factory should be the best and foremost competitive way to produce cars.
    Saab died for good reasons – what has sonce rhen changed to rhe better?
    Somewhere in Ireland is another factory with a far famous car or history called gmc …. who produced that "de Lorean".

    Ich glaub, das Ganze hier wird scheitern, sollte VW mit aggressiver Preis Strategie in den Markt gehen oder ab 2021 mit aggressiveren Preisen agieren, denn dann ist fix Schluß mit lustig. VW braucht E Absatz …. die müssen und werden verkaufen und solare Bilanz als Alleinsttellungsmerkmal ist wohl eher n Witz bei 30km solarer Tagesdividende – bei bestem Wetter. Das ganze Solarzeug macht es unnötig teuer, denn auf dem Haus bekomme ich mehr Solarleistung für den Einsatz. In Eigenleistung werden bei uns in der Region 2,1 kwp Anlagen für 1400€ aufgestellt.

    Das ganze Konzept hier bei Sonos steht auf wackeligen Beinen.

  33. 25 thousand euros sticker price while building the car in a country with quite high wages such as Sweden…it's great they choose NEVS tho, at least the Saab factory and its workers will get back to business somehow?

  34. Ma se al principio doveva costare solo 16.000€ che poi con gli incentivi italiani sarebbero stati 6.000 in meno quindi 10.000, allora si che sarebbe stata un'auto popolare ed al giusto prezzo con una attenzione all'ambiente indirizzata alle masse ! ! !

  35. Offen, ehrlich, Seriosität und alles in die Zeitplanung zu erstellen ist nicht eure Sache.

    Die Firma ist für mich sehr unseriös!

    1:03
    Wie kann man ein Auto planen und dann am Ende sagen: „ACH! Wir werden lieber das Auto in 8 Jahre planen – statt in die versprochene 2 Jahren, danach schauen, ob es klappt.“

    Am Anfang fand ich gut die Firma. Heutzutage ist nur ein Witz.

    Zu erst ist ein Auto für 12.000€ verkündet.
    Um die Leute einfach heiß zu machen.
    Dann ohne nichts zu sagen ist das Auto verschwunden.
    Dann wurde gesagt, dass die Akkus Preisgünstig wird.

    Dann kam die Batteriepreiserhöhung!
    Das Auto wird nicht mehr 20.000€ mit Akku kosten sondern 25.500€

    Jetzt wird das Auto nicht in Deutschland produziert und werden MIT SICHERHEIT kosten auf Dich zukommen 😉
    Das Auto wird am Ende um die 38.000€ kosten.

    Merkt euch das. Heute warne ich euch 🚨

    Viel Spaß beim kaufen.

  36. Leute NICHT VERGESSEN…
    Das Auto ist länger geworden, hat mehr Solarzellen, etc und dafür wird sich die Firma bezahlen lassen.

  37. Hallo Sono Motors Team, gibt es denn mittlerweile mal ein richtiges 3D Model vom finalen SION oder einen fahrbaren Prototypen(keinen I3)? Ihr nehmt noch immer den verbastelten BMW i3 als Werbung. Damit schreckt Ihr viele Eurer potentiellen Kunden ab. Wie wollt Ihr die Wartung und Instandhaltung sicherstellen? Eure Vorstellung, fast jeder kann den SION reparieren, kann aufgrund der Hochvoltanlage lebensgefährlich werden. Wie wollt Ihr die Finanzierung der ganzen Werkzeuge (Stanz/Formwerkzeuge) zum Bau des Sions und die ganzen Tests zur Zulassung sicherstellen.Viele Grüße von einem SION Interessierten und Realist

  38. Sadly 25.500€ is not anymore an aggressive price when you’re talking about a car that can only go 158 miles on a charge. Keeping the price as it was before would have been more competitive.
    Customers appreciate manufacturers to be consistent and not change key things “mid flight” so to speak. This causes irritation for the costumers and the are likely to drop off. Be conservative instead and impress on delivery.
    Saying for example that you saved money by putting in a cheaper part by sacrificing something else will not sit well when you want people to buy something from you.

  39. Das Konzept überzeugt mich 👍 besonders das Alleinstellungsmerkmal Anhänger Kupplung. Gerne würde ich das Fahrzeug in meinem Kanal vorstellen 😍
    Auch die Steckdose an Bord ist genial. Wenn jetzt noch mehr Ladesäulen in meinem Dorf am Bodensee gebaut werden…….. Liebe Grüße von Markus

  40. C'est un super projet. Bravo, je vous suis depuis le début. Si l'esthétique de la voiture est discutable, je défends depuis longtemps l'idée d'une voiture productrice d'énergie. Nous arrivons à faire des maisons autonomes, à énergie positive, et pourquoi pas un jour des autos à énergie positive? Nissan avait mis un petit panneau solaire sur la première Leaf, Toyota un "solar roof" sur la Prius. Je suis étonné que ce soit Sono Motors et non Tesla qui sorte la première voiture solaire "vehicle to grid". Vivement la sortie d'usine de la première Sion! Sebastien http://jepasseauvert.jimdo.com http://leaffrancecafe.com

  41. Are you planning on releasing a long range model if Sions sell well? For some people 250km range is enough but I'd like at least 350km range. Thanks.

  42. Es ist beeindruckend, dass ihr einen Fertiger gefunden habt, der an euch und euer Auto glaubt. Respekt!

  43. Sion der neue Saab Schwedens ? warum nicht?! Freue mich für jungs die nicht aufgegeben haben. Deutsche Entwicklungspolitik tritt weiterhin im Sumpf.., anstatt volle Unterstützung diesen neuen Projekten zu geben, eine Schande die nicht ohne Konsequenzen bleiben wird.

  44. As it being a low floored car Indians can't buy it because in India speed breakers are seen on the road.

  45. The automotive industry's evolution began taking off quicker than ever in the past ten years. All-electric cars, self-driving cars, self-driving semi-trucks, solar vehicles. In twenty years automobiles will finally earn that part of its title: AUTO.

  46. 0:14 ist jawohl ein Witz. Mehr als das Doppelte ist nicht der Preis der versprochen wurde. Der Satz es wurden uns viele Steine in den Weg geworfen und manchmal kommt es anders, als man denkt, aber das Ziel und Ergebnis ist es wohl wert, wäre ehrlicher gewesen.

  47. Hy my name is Manuel,Im from spain.I dont know about the range of Sion,Its a solar car no? and why the range is only 255 km ? Because with this car we have the solar energy.Thanks

  48. Wollte fragen: warum produziert ihr nicht kn Deutschland. Die Roboter sind genauso wie die Arbeiter in Schweden nicht besser.

  49. Rabatt ? Hier:

    Verkauf ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das?

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/referralcode-rabatt-fuer-e-auto-sion-von-sonomotors/1200867694-280-12653?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

  50. Makes me sad to know that Saabs won't be built by NEVS anymore, not that I had much hope for that to begin with; it's good to see at least some vehicles will still be made at the Trollhattan plant though. Best of luck to you guys, I hope your business flourishes.

  51. vielleicht die revolution?;)
    nee jetzt ernsthaft das ist echt super was ihr macht! endlich keine deutsche firma die nur verbrennet baut! weiter so!

  52. Es wäre noch interessant wie es mit der Lebensdauer des Akkus aussieht, (warum nur 2 Jahre Garantie). Was ich noch wissen will ist, wie lange es dauert die Akkus zu laden nur mit der Sollarenergie. Interessant weill, ich fahre zur Arbeit, dort steht das Auto 9 Std, also wieviel Rückgewinnung bekommen wir in den 9 Std?

  53. Please! Please! Please! make a right hand drive version, or build a factory in Britain or another right-hand drive country like Australia.

  54. Ich finde euer Konzept klasse und freue mich, dass ihr startet. Ich hoffe es wird ein großer Erfolg. Hab die Entwicklung über die Jahre verfolgt und immer die Daumen gedrückt. So riesiger Brocken .. und trotzdem immer dran geblieben .. alles Gute! 👍👍👍

    Besonders gefallen mir die eingebauten Solarzellen.
    Was ich mich die ganze Zeit frage ist, wenn man das Fahrzeug eine Woche stehen lässt, laden sich dann die Akkus im besten Fall vollständig auf?
    D.h. 7×30 km? 210km nur mit "getankter" Sonne?

    Kann man einen Dachgepäckträger auf das Auto bringen?

    👏

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *